Musikschule Ebern: Hier spielt die Musik!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Interessierte,

liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich heiße Sie auf der Homepage der Musikschule Ebern e. V. herzlich willkommen!

Unsere Musikschule zeichnet sich durch ein motiviertes, engagiertes und professionell ausgebildetes Lehrerkollegium und ein breites Spektrum an musikalischen Ausbildungsmöglichkeiten aus. Von den Musikzwergen, über die Musikalische Früherziehung und Grundausbildung bis hin zur Instrumentalausbildung in vielen Fächern und sogar der möglichen Vorbereitung auf einen beruflichen musikalischen Werdegang sind wir breit aufgestellt.

Besonders wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit den umliegenden Musikvereinen, allgemeinbildenden Schulen und Kindergärten, die wir gerne auch weiter pflegen und natürlich ausbauen wollen, um allen in Ebern und Umgebung, vielleicht sogar im ganzen Landkreis, den Weg einer professionellen musikalischen Ausbildung bieten zu können.

Ich freue mich auf die neue Herausforderung als Schulleitung der Musikschule Ebern e. V., auf eine professionelle Beratung der Eltern und Schüler*innen, auf eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, Kommunen und Kooperationspartnern, auf viele strahlende Gesichter von Eltern und Schüler*innen nach öffentlichen Auftritten, auf gute Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium und auf eine immer weiter wachsende Musikschule.

Noch einige Worte zu meiner Person:

Mein Name ist Kristina Renner, ich komme aus Priesendorf im Steigerwald, habe zunächst eine Ausbildung zur Dirigentin an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen absolviert und anschließend Elementare Musikpädagogik mit Zusatzfach Saxophon an der Hochschule für Musik in Würzburg studiert. Bereits während des Studiums sammelte ich Unterrichtserfahrungen im Bereich Musikgarten, Musikalischer Früherziehung/Musikalischer Grundausbildung, der Bläserklassenausbildung und der Ausbildung im Holzbläserbereich. Seit einiger Zeit bin ich 1. Vorsitzende von Dreiklang e. V., Musikunterricht in Haßfurt, Dirigentin des Musikvereins Blaskapelle Kirchaich e. V., bilde für verschiedene Musikvereine den Holzbläserbereich aus, arbeite mit Kindergärten und Kindertageseinrichtungen zusammen und unterrichte Musik-/ Bewegungserziehung und Rhythmik an der Fachakademie für Sozialpädagogik der bfz in Bamberg.

Für Ihre Anliegen habe ich immer ein offenes Ohr und würde mich über Vorschläge und Anregungen jederzeit freuen. All das zum Wohle aller Schüler*innen! Mir ist wichtig, dass sich unsere Schüler*innen an der Musikschule Ebern e. V. gut aufgehoben und beraten fühlen.

  

Herzlichst

Kristina Renner, Schulleitung Musikschule Ebern e. V.



 

Aktuelle Infos

Gute Nachrichten für alle Spätentschlossene - Anmeldefrist nochmals verlängert

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

liebe Interessierte,

die Musikschule Ebern hat aufgrund der aktuellen Situation den für vorerst 30. Juni 2020 angedachten Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21 zunächst auf den 31.07.2020 verschoben. Da wir gemerkt haben, dass die Interessenten aufgrund der Corona-Pandemie in letzter Zeit noch sehr zurückhaltend und unsicher im Bezug auf die Anmeldung zum Musikunterricht waren, haben wir nun mit unserer Vorstandschaft abgestimmt, dass die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr nochmals nach hinten verschoben wird. Neuer Anmeldeschluss ist nun der 31. August 2020.  Sollten Sie selbst oder Ihr Kind zum kommenden Schuljahr 2020/2021 ein Musikinstrument erlernen oder bei den Musikzwergen, der Musikalischen Früherziehung, Grundausbildung oder dem Instrumentenkarussell mitmachen wollen, dann melden Sie sich/Ihr Kind sobald wie möglich bei uns für das kommende Schuljahr an. Wir weisen darauf hin, das die Musikschule Ebern aus organisatorischen Gründen für das kommende Schuljahr 2020/2021 nur noch bis spätestens 31. August 2020 Neuanmeldungen entgegennehmen kann. Mit diesem Datum endet die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr. Bitte beachten Sie, dass die Plätze sowohl in unseren Instrumentalfächern als auch den Fächern der Elementaren Musikpädagogik nach Eingangsdatum der Anmeldungen vergeben werden. Hier gilt also das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Sollten Sie/sollte Ihr Kind also Interesse am Erlernen eines Instruments haben, so empfiehlt es sich, die Anmeldung baldmöglichst, spätestens jedoch am 31. August 2020 ausgefüllt und unterschrieben im Original bei uns abzugeben/einzuwerfen. Das Anmeldeformular sowie die Schul- und Gebührenordnung finden Sie hier auf unserer Homepage unter "Downloads". Einfach ausdrucken, ausfüllen und per Post schicken oder in den Briefkasten werfen. Gerne könne Sie uns bei Fragen unter der 09531-9443005 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen), info@musikschule-ebern.de oder schulleitung@musikschule-ebern.de kontaktieren. Wir weisen darauf hin, dass sich aufgrund des längeren Anmeldezeitraums auch unsere Planungen für die Unterrichtstage, -uhrzeiten sowie konkreten Stundenpläne in den einzelnen Fächern verzögern. Wir bitten hier um Verständnis. Wir werden uns Ende August mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen nähere Informationen für das kommende Schuljahr mitteilen.

Ihre Musikschule Ebern

Wir wünschen schöne Sommerferien

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Interessierte,

auch die Musikschule verabschiedet sich nach diesem außergewöhnlichen Schuljahr 2019/2020 in die Sommerferien. Wir bedanken uns nochmals bei den Eltern, Schüler*innen und beim Kollegium für die gute Zusammenarbeit und das Verständnis während der Schulschließung und der zeitweisen Umstellung auf Online-Unterricht! Wir weisen darauf hin, dass das Musikschulbüro im Schuhmacherhaus in den Sommerferien nur sporadisch besetzt ist, weshalb eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unumgänglich ist. Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch unter der 09531-9443005 kontaktieren, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen dann zurück. Auch per Mail sind wir erreichbar unter info@musikschule-ebern.de oder schulleitung@musikschule-ebern.de. Da unsere Anmeldefrist nun nochmals nach hinten verschoben wurde, auf den 31. August 2020, werden sich auch unsere Planungen bezüglich der Unterrichtstage und -uhrzeiten sowie die Ausarbeitung der konkreten Stundenpläne der einzelnen Lehrkräfte verzögern. Sollten Sie eine Neuanmeldung für die Elementare Musikpädagogik oder für Intrumentalfächer gesendet haben, so bitten wir noch um ein wenig Geduld, wir werden auf Sie zukommen, sobald wir die Planungen abgeschlossen haben.

Wir wünschen allen erholsame Ferien, genießen Sie die Zeit und bleiben Sie gesund! 

Wir freuen uns, Euch Schüler*innen im kommenden Schuljahr (wieder) an unserer Musikschule begrüßen zu dürfen!

Euer Musikschulteam


alle Infos

Diese Seite meinen Freunden empfehlen

Uns ist Datenschutz sehr wichtig - erst mit dem zweiten Klick auf den jeweiligen Button können Sie diese Seite weiterempfehlen.