Musikschule Ebern: Hier spielt die Musik!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Musikschule Ebern e.V., liebe Interessierte,

die Musikschule Ebern bietet ein umfangreiches Angebot von der musikalischen Früherziehung in den Kindergärten der Region, über den Unterricht in den Schulen hin zu Instrumental- und Vokalausbildung, Ensembles, Bands und Chören. Die Musikschule Ebern ist eine Bildungseinrichtung für Kinder ab 18 Monaten, Schulkinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Unser Ziel ist es, das Interesse an der Musik zu wecken, musikalische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu unterstützen und musische Kreativität zu fördern. Vorspiele und Konzerte gehören zum Jahresablauf. So auch das Musikschulfest mit Instrumentenprobe und die Eberner Musiktage im Bereich der klassischen Musik.

Mit unserem breiten Angebot wollen wir vor allem die Kinder in die Welt der Musik führen und sie mit gemeinsamen Musikerlebnissen Erfahrungen sammeln lassen, die auch für den weiteren Lebensweg wichtig und hilfreich sind. Diesem Ziel dienen auch die zahlreichen Kooperationen mit anderen Bildungseinrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen sowie Blasorchestern und Musikvereinen. Aber auch Erwachsene können die Musikschule besuchen, das wird durch das Ensemble „Crazy Ladies“ und den Musikschulchor in der Öffentlichkeit sichtbar. 

Für mich ist dabei die Brückenfunktion wichtig, die unsere Musikschule zwischen dem gelebten örtlichen Brauchtum in den Blaskapellen und der professionellen Musikerziehung, die über die Stadtgrenzen hinausstrahlt, einnimmt. Das wird auch durch die Kooperation mit den umliegenden Gemeinden und eingerichteten Außenstellen in Pfarrweisach und Kirchlauter untermauert.

Wir wollen den Schülern eine fundierte musikalische Ausbildung bieten und somit die musikalische Betätigung fördern und auch für die örtlichen Blasmusikvereine, Gruppen und Chöre die Nachwuchsarbeit betreiben. Dabei sollen die jungen Menschen gezielt und einfühlsam an die Musik herangeführt werden und Spaß an der Musik und am Lernen haben.

Die Musikschule Ebern ist seit 2015 neu aufgestellt. Mit ca. 500 Schülern in verschiedenen Fächern ist die Eberner Musikschule die größte, einzig anerkannte und staatlich geförderte Musikschule im Landkreis, somit dem Verband der Bayerischen Sing- und Musikschulen und seinen Qualitätsrichtlinien verpflichtet.

Die Stadt Ebern sowie die Nachbarkommunen, Pfarrweisach, Rentweinsdorf, Untermerzbach und Kirchlauter unterstützen die Musikschule und sind im Vereinsvorstand vertreten. Nur so kann das Angebot der musikalischen Bildung überhaupt ermöglicht werden.

Gemeinsam mit den von den Eltern getragenen Entgelten ist uns erst die Erfüllung unseres Bildungsauftrages im musikalischen Bereich möglich. Dass wir diesen Bildungsauftrag tatsächlich erfüllen können, dafür sorgen unsere qualifizierten Musiklehrerinnen und Musiklehrer, die neben dem Musikunterricht in den Konzerten – mit den Schülerinnen und Schülern – ihre Qualifikation unter Beweis stellen.

Besuchen Sie unsere Musikschule als Schüler, als Eltern, als Gast bei Vorspielen, Konzerten und Veranstaltungen! Wir freuen uns auf Sie und sind für Sie im Raum Haßberge und Umgebung da!

Herzlichst Ihr

Jürgen Hennemann

Vorsitzender Musikschule Ebern e.V

1. Bürgermeister Stadt Ebern



 

Aktuelle Infos

31.03.2019

Am Sonntag, den 31. März 2019 findet unsere nächste Sonntags-Matinée statt. von 11 bis 12 Uhr werden wieder einige von unseren Schülerinnen und Schülern an den verschiedensten Instrumenten ihr Können unter Beweis stellen und ausgewählte Stücke präsentieren. Sowohl Solisten als auch Ensembles werden auf die Bühne treten, um die mit ihren Lehrkäften einstudierten Werke vorzuspielen. Die Musikschule Ebern lädt Sie herzlich zur Matinée in die Aula der Mittelschule Ebern ein und freut sich auf Ihr Kommen!

Konzert - Kammerchor Ebern

Konzert - Kammerchor Ebern

Herzliche Einladung zum Kammerchor - Konzert

Anlässlich des Reformationsjubiläums hat sich der Kammerchor der Musikschule Ebern e. V. in diesem Jahr mit ausgewählter Literatur des 16. und frühen 17. Jahrhunderts beschäftigt. So stehen auf dem Programm eine 8-stg. lateinische Messevertonung von Orlando di Lasso sowie Lieder und Motetten, deren deutsche Texte von Martin Luther stammen. Den a capella Gesang des Chores ergänzen Orgelwerkevon Scheidt, Bach u. a. sowie zwei barocke Arien für Sopran und Trompete, dargeboten von Lehrkräften der Musikschule Ebern e. V. .


alle Infos

Aktuelle Termine

Termin
So. 31.03.2019
11 Uhr
Sonntags-Matinée
Mittelschule Ebern 
alle Termine

Diese Seite meinen Freunden empfehlen

Uns ist Datenschutz sehr wichtig - erst mit dem zweiten Klick auf den jeweiligen Button können Sie diese Seite weiterempfehlen.