Musikschule Ebern: Hier spielt die Musik!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

mein Name ist Christopher Berensen, ich bin 41 Jahre alt und lebe als gebürtiger Australier nun schon seit 14 Jahren in Deutschland und wirke dort als freischaffender Klavierlehrer, Musiker und nun auch als Leiter der Eberner Musikschule. Mit meinen beiden Masterabschlüssen habe ich mich auf den Bereich der „Alten Musik“ spezialisiert. Ich spiele in Orchestern und kleineren Ensembles auf historischen Tasteninstrumenten wie Cembalo, Orgel und früheren Klavier-Formen. Ich mag aber auch moderne Musik und greife ab und an zu Gitarre, E-Bass oder zum Schlagzeug. Ich habe bereits unzählige Auftritte als Solist, Kammer- und Orchestermusiker, sowie als Ensembleleiter und Dirigent absolviert.

Nun freue ich mich sehr auf den zusätzlichen Part als Musikschulleiter, denn ich bringe auch reichlich Erfahrung als Musiklehrer mit. Ab Herbst werde ich neben der Schulleitung auch Klavierunterricht an der Musikschule erteilen. Während meiner Zeit hier möchte ich viel bewirken um in Ebern und den Haßbergen das Musizieren noch mehr zu ermöglichen. Es war und ist mir immer wichtig, andere für musikalische Bildung - ob von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen - zu begeistern. Jetzt ist das eine meiner Hauptaufgaben geworden. Ich werde die bisherige Schulleiterin Ramona Spindler während ihres Mutterschutzes und der Elternzeit vertreten und freue mich darauf, die Musikschule Ebern in dieser Zeit zu leiten, mit den Lehrkräften zusammenzuarbeiten und mit den Eltern und SchülerInnen ins Gespräch zu kommen. Sprechen Sie mich bei Fragen doch gerne an!

Ihr Christopher Berensen

Aktuelle Infos

Musikschule nimmt noch Anmeldungen an

Musikschule nimmt noch Anmeldungen an

Bis zum 30. Juni 2024 kann man sich bei der Musikschule Ebern für das kommende Schuljahr anmelden. Nicht nur Instrumentalunterricht, auch Fächer der Elementaren Musikpädagogik bietet die Musikschule an.

Ob Schlagzeug, Geige, Gesang, Blockflöte, Klavier, Gitarre oder allerlei Holz- und Blechblasinstrumente von der Querflöte bis zur Tuba – für all diese Instrumente bietet die Musikschule Ebern professionellen Instrumentalunterricht an, für alle, egal welchen Alters.

Und auch für die ganz Kleinen, die noch zu jung zum Erlernen eines Instruments sind, hat die Musikschule Ebern tolle Angebote zum Heranführen an die Musik: Die auf verschiedene Altersgruppen abgestimmten Fächer der Elementaren Musikpädagogik. Für Kinder ab 18 Monaten gibt es etwa die „Musikzwerge“, für Kinder ab 3 Jahren die „Musikalische Früherziehung 1“, ab 4 Jahren „Musikalische Früherziehung 2“ und für Kids ab 5 Jahren die Musikalische Grundausbildung.

Für Grundschulkinder, die gerne ein Instrument erlernen möchten, aber noch nicht so richtig wissen, welches das richtige ist, gibt es ebenfalls einen tollen Kurs an der Eberner Musikschule: das Instrumentenkarussell. Hier werden sämtliche Instrumente ausprobiert und man kann herausfinden, welches am besten zu einem passt und einen Spaß macht.

Die Musikschule nimmt aktuell noch bis zum 30. Juni 2024 Neuanmeldungen für das Schuljahr 2024/25 an, sowohl für die Kurse der Elementaren Musikpädagogik, als auch für die Instrumentalfächer. Mit diesem Datum endet die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr. Es lohnt sich, die Anmeldung so bald wie möglich einzureichen, da sowohl die Plätze in den Instrumentalfächern als auch in den Kursen der Elementaren Musikpädagogik nach Eingangsdatum der Anmeldungen vergeben werden.

An der Musikschule Ebern sind alle herzlich willkommen, egal ob Jung oder Alt, ob mit Vorkenntnissen oder ohne. Das Anmeldeformular und die Gebührenordnung finden sich unter www.musikschule-ebern.de unter „Downloads“. Die genauen Kurs- und Unterrichtszeiten werden Anfang September nach der Stundenplaneinteilung per E-Mail mitgeteilt.

Auch in den Außenstellen der Musikschule Ebern in Untermerzbach, Rentweinsdorf, Pfarrweisach, Kirchlauter/Neubrunn, Oberaurach, Maroldsweisach und Sand am Main können wieder Kurse der Elementaren Musikpädagogik sowie Instrumentalunterricht vor Ort angeboten werden, sobald jeweils genügend Anmeldungen vorliegen.

Bei Fragen steht das Musikschulbüro jederzeit für eine telefonische Beratung unter der 09531-9443005 zur Verfügung (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, es wird zurückgerufen). Außerdem kann man sich auch per Mail an schulleitung@musikschule-ebern.de werden.

 

Foto: Rudi Hein

Text: Janina Reuter-Schad

 

 

 

 

 

 

Konzert unserer Gesangsklasse am 23. Juni

Konzert unserer Gesangsklasse am 23. Juni

Unter dem Motto "Have a nice Day" veranstaltet die Gesangsklasse der Musikschule Ebern unter Leitung von Cornelia Schmid am Sonntag, 23. Juni 2024 um 16.30 Uhr ein Konzert in der Eberner Rathaushalle. Präsentiert wird Vokalmusik aus drei Jahrhunderten: Von Musikcal über Oper und Oratorium bis hin zu Pop. Die Begleitung am Klavier übernimmt Salomon Peren, ebenfalls Lehrkraft an der Musikschule. Kommen Sie vorbei und begeben Sie sich mit auf die Reise durch drei Jahrhunderte Vokalmusik! Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.


alle Infos

Diese Seite meinen Freunden empfehlen

Uns ist Datenschutz sehr wichtig - erst mit dem zweiten Klick auf den jeweiligen Button können Sie diese Seite weiterempfehlen.